Hanse Int'l Airport

The Northern Airport

News Archiv 2007

 

Lübeck 28.11.2007 - Änderungen im Flugplan:

 

- SAS wird zukünftig auf der Strecke Lübeck - Stockholm anstatt der MD-90 einen Airbus A319 einsetzen.

 

- Die erste Boeing B777-300ER der Air Canada landete heute früh auf dem Flughafen Lübeck

 


Lübeck 27.11.2007 - Letzter Flug mit Air Canada Boeing 747-400:

 

Am heutigen Dienstag hat Air Canada zum letzten Mal auf der Strecke Lübeck - Toronto eine Maschine des Typs Boeing B747-400M eingesetzt. Nach ihrer Ankunft in Toronto wird die Maschine außer Dienst gestellt und bereits am dem morgigen Tag durch eine Boeing B777-300ER ersetzt.

 

Bilder dieses historischen Momentes sind ab sofort in der Fotogalerie unter "Farewell Air Canada B747" einsehbar.

 


Lübeck 26.11.2007 - Neue Flugziele ab Lübeck Hanse International:

 

Wie schon seit mehreren Wochen vermutet wurde, ist es nun offiziel. Der Hanse International Airport Lübeck bietet ab Beginn des Wintermonats Dezember vier zusätzliche Flüge nach Österreich sowie zwei weiter innerdeutsche Verbindungen und einen Flug nach Eriwan in Armenien an.

 

Die Flüge nach Österreich führen in nach Sammersbach in der Nähe Wiens. TUIfly bietet tägliche Flüge in die österreichische Hauptstadt an. Gestartet wird um 08:55 Uhr in Lübeck. Der Rückflug landet um 12:30 Uhr. Darüber hinaus bietet TUIfly am Samstag einen zusätzlichen Abendflug an, der um 17:05 Uhr Lübeck verlässt und um 20:40 Uhr wieder zurück erwartet wird. Geflogen wird mit einer Boeing 737-800.

 

Lufthansa und Austrian Arrows bieten ebenfalls neue Flüge nach Sammersbach an. Mit Austrian Arrows landet der erste Flug des Tages aus Sammersbach um 08:00 Uhr in Lübeck. Zurück geht es um 09:05 Uhr. Geflogen wird am Dienstag, Donnerstag, Samstag mit einer Dash-8-300. Lufthansa übernimmt an den übrigen Tagen der Woche die Bedienung der österreichischen Destination um 15:00 Uhr ab Lübeck und um 19:25 Uhr wieder zurück in Lübeck (geflogen wird mit einem Canadairjet 700).

 

Innerdeutsch konnten Rüste-Schermbeck im Herzen des Ruhrgebietes (Lufthansa bietet Flüge am Dienstag, Donnerstag und Samstag mit Airbus A320 an) und Schönbuch in der Nähe Stuttgarts (zweimal täglich mit Lufthansa, geflogen wird mit einem Airbus A321) als neue interessante Ziele gewonnen werden.

 

International geht es nach Eriwan die Hauptstadt Armeniens. Armavia bietet einen wöchentlichen Flug am Samstag an. Die Maschine des Typs Airbus A320 wird um 19:15 Uhr in Lübeck erwartet und startet den Rückflug um 20:00 Uhr.

 

Alle Flüge starten ab dem 01. Dezember 2007.

 


Lübeck 03.10.2007 - Neue Flugziele ab Lübeck Hanse International:

Von Lübeck aus bietet die Lufthansa zwei neue Verbindungen an: Zum einen startet von Mitte März bis Anfang Oktober jeweils samstags eine Maschine mit Ibiza als Ziel. Auch hier gibt es während der Schulferien eine zusätzliche Verbindung: immer mittwochs. Zum anderen steht vom 7. Juni bis zum 4. Oktober Islands Hauptstadt Reykjavik auf dem Plan - mit einem Flug an jedem Samstag (Boeing B737-500).



Lübeck 05.07.2007 - Neue Flugziele ab Lübeck Hanse International:


Ab Beginn des Winterflugplans werden die Verbindungen in die USA weiter ausgebaut. So stehen ab 30. Oktober 2007 Denver, Los Angeles, Miami, New Jersey - Newark, Orlando und San Francisco neben Dublin als neuer europäischer Destination fest auf dem Flugplan. Des weiteren wird, wie man aus gut unterrichteten Kreisen erfahren konnte, aktuell noch über weitere Verbindungen sowohl nach Nord- und Südamerika, aber auch nach Asien verhandelt. Ganz oben auf der Liste sollen Verbindungen nach Hong Kong, Shanghai, Peking, Tokio, Buenos Aires und Mexiko City stehen.



Lübeck 22.04.2007 - Neue Flugziele ab Lübeck Hanse International:


Ab 01. Mai 2007 gehen gleich vier neue Destinations ab Lübeck an den Start. Dresden, Pisa (Italien), Saarbrücken und Wellington (Neuseeland) werden neu in den Flugplan aufgenommen.


Nach Pisa wird täglich außer Samstags und Sonntags eine Flugverbindung mit Alitalia angeboten. Der erste Flug wird morgens um 09:00 Uhr erwartet. Der Rückflug startet dann um 09:45 Uhr wieder in Richtung Pisa. Der Abendflug wird dann um 19:00 Uhr in Lübeck eintreffen und um 19:45 Uhr zurückfliegen. Die Flugzeit beträgt 1:35 Uhr. Alitalia wird für diese Flüge Flugzeuge des Typs Embraer ERJ-170 einsetzen.


Nach Dresden und Saarbrücken wird Cirrus Airlines im Auftrag von Lufthansa vier wöchentliche Flüge am Sonntag, Dienstag, Donnerstag und Samstag anbieten. Die Flüge erweitern das innerdeutsche  Flugangebot von/nach Lübeck um zwei weitere attraktive Ziele. Nähere Informationen zu den Flugzeiten können dem aktualisierten Flugplan entnommen werden.


Auch nach Übersee wird es ab 01. Mai 2007 ein interessantes neues Flugziel geben. Air New Zealand wird via London Heathrow/Los Angeles/Auckland nach Wellington fliegen und dabei Fluggerät vom Typ Boeing B777-200 einsetzen. Auch hier können weitere Informationen hinsichtlich der Flugzeiten und weiteren Fluginformationen dem aktualisierten Flugplan entnommen werden.



Lübeck 16.02.2007 - Folgende Flugplanänderungen sind nun online:


Ab 18. Februar 2007 wird Malev Hungarian Airlines ihr Angebot von Lübeck nach Budapest um einen Abendkurs erweitern. Der Flug startet um 18:20 Uhr in Budapest und wird dann um 20:05 Uhr in Lübeck erwartet. Der Rückflug startet um 20:45 Uhr und wird um 22:20 Uhr wieder in Budapest landen. Geflogen wird mit einer Maschine vom Typ Boeing B737-700.


Die Abendflüge von Finnair (Ankunft um 18:30 Uhr (AY 855) aus Helsinki, Abflug um 19:10 Uhr (AY 856) nach Helsinki) werden zukünftig mit einem Airbus A319 anstatt eines Airbus A321 durchgeführt.
Als Grund wird ein Buchungsrückgang in den Wintermonaten genannt. Doch bereits ab Beginn des Sommerflugplanes könne wieder mit dem Einsatz von größeren Maschinen gerechnet werden.

<< 2006               News               2008 >>